traditionelle Olivenöl-Seifen aus Aleppo

In Aleppo wurde vor ca. 1200 Jahren die Technik des Seifensiedens auf der Basis von reinem Olivenöl erfunden und es entstanden die ersten festen Seifen. Diese Herstellungsmethode verbreitete sich von Syrien zunächst nach Europa, später auf die anderen Kontinente aus.

Bis heute wird in dieser schonenden Produktionstechnik Olivenöl als Hauptanteil mit Natronlauge bei ca. 200° C solange verkocht, bis das Olivenöl vollständig in Glyzerin und in Natriumsalz verwandelt ist. Nach Erkalten der Seife wird sie von Hand in Quader geschnitten, mit Namen des Produzenten und der Qualität gestempelt, zur endgültigen Reifung in gut belüfteten Räumen gestapelt und 9 Monate getrocknet.

So erhält die Aleppo Seife ihre ockerfarbene Patina an der Oberfläche, im Inneren der Seife bleibt die olivgrüne Färbung erhalten. So entsteht hoch komprimierte Seifenessenz. Die nicht angebrochene Seife kann Jahrzehnte trocken gelagert werden, ohne an Qualität zu verlieren.

 
traditionelle Olivenölseifen aus Aleppo
Alepposeife mit 16% Lorbeeröl 180g
Gewicht ca. 180g
Olivenölseife mit
16% Lorbeerbeerenöl
Herkunft Syrien/Türkei
6,50 EUR
3,61 EUR pro 100g
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Alepposeife 100% Olivenöl 200g
Gewicht ca. 200g
Olivenölseife
Herkunft Syrien/Türkei
4,95 EUR
2,48 EUR pro 100g
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)